Open Source Backup Conference – Call for Papers is now open!

  1. Your special field is doing backup based on open source software like AMANDA, BAREOS, BACULA, REAR etc.?
  2. There’s an experience or some latest developments you’d like to share with other open source freaks?
  3. You want to visit Cologne?
  4. You have nothing planned from September 25 to September 26?


Congratulations! Best conditions to become a speaker at the Open Source Backup Conference 2017!

Until May 31, interested speakers are welcome to submit their proposals for a talk via cfp form. We’re searching for technical talks with a real benefit for our participants such as latest developments related to BAREOS and BACULA, user experiences, case studies, best practices and tools.

The English-speaking conference offers the ideal platform to gain latest know how and to keep up to date with the latest trends and developments on open source backup software.

Besides the presentations, there are three hands-on workshops and a relaxed evening event on September 25.

Meet the open source community and be part of the OSBConf in Cologne!

For those who want to join the OSBConf as a participant, the early bird tickets are also available until the end of May! You want to support the OSBConf? Have a look at our sponsoring opportunities.

Julia Hackbarth

Autor: Julia Hackbarth

Julia ist seit 2015 bei NETWAYS. Sie hat im September ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement gestartet. Etwas zu organisieren macht ihr großen Spaß und sie freut sich auf vielseitige Herausforderungen. In ihrer Freizeit spielt Handball eine große Rolle: Julia steht selbst aktiv auf dem Feld, übernimmt aber auch gerne den Part als Schiedsrichterin.

Open Source Backup Conference – Call for Papers

osbconf_sidebar_cfp_200x130The Open Source Backup Conference started it‘s Call for Papers. Interested speakers are invited to submit their proposals via the official event website. Papers will be accepted until June 5th.

The Open Source Backup Conference will take place on September 26 and 27, in Cologne, Germany. The event rates as Europe-wide leading for open source data backup solutions. The two day, English-language summit is dedicated to open source backup software such as REAR, Bacula, Amanda and especially Bareos. The OSBConference is hosted by dass IT and open source specialist NETWAYS.

International IT experts and decision-makers from various industries – such as science and research, education, software development and service providers, media or telecommunication – take this ideal opportunity to exchange experiences and get into in-depth discussions about best practices and the latest know-how in the field of open source backup solutions. In addition to the varied lecture program three hands-on workshops are offered: Bareos Introduction, Monitoring with Icinga 2 and REAR. The workshops will take place on September 26, from 2 am to 6 am.

Early bird tickets will be available until June 5th. For further information about the conference visit osbconf.org.

Pamela Drescher

Autor: Pamela Drescher

Pamela hat im Dezember 2015 das Marketing bei NETWAYS übernommen. Sie ist daher speziell für die Corporate Identity unserer Veranstaltungen sowie von NETWAYS insgesamt verantwortlich. Die enge Zusammenarbeit mit Events ergibt sich aus dem Umstand heraus, dass sie vor ein paar Jahren mit Markus zusammen die Eventsabteilung geleitet hat und diese äußerst vorzügliche Zusammenarbeit nun auch die Bereiche Events und Marketing noch enger verknüpft. Privat ist sie Anführerin einer vier Mitglieder starken Katzenhorde, was ihr den absolut schmeichelhaften Vergleich mit einer gewissen "Crazy Cat Lady" eingebracht hat...

Monthly Snap February: Events, Webinar, Docker, Backup and Icinga

weekly snapFebruary started with the announcement news that OSDC 2016 – Program is online! while Thomas talked about his Presentation SSHave your Puppets! on Config Management Camp in Gent.
 
Lennart shared tips to standardize Perl-Plugins and Jean-Marcel introduced the Icinga Buildserver Project.

Christian presented the new webinar calendar 2016 while MariusG took a deeper look on the Docker-Registry.
Pamela counted 8 weeks to the OSDC 2016 with Stephen Benjamin´s talk on “Foreman in Your Data Center”.
 
Last but not least David explained why Backups are important.
Vanessa Muschweck

Autor: Vanessa Muschweck

Vanessa ist unser Head of Finance und somit mit ihrem Team für das Geld, Controlling und Personalverwaltung zuständig. Außerhalb des Büros ist sie sportlich unterwegs und widmet sich neben Tennis hauptsächlich dem professionellem Yoga. Hier macht sie gerade die offizielle Trainer-Ausbildung und kann dann die älter werdende Belegschaft bei NETWAYS ertüchtigen.

OSBConf 2015 – Vielen Dank !

Nach dem die OSBConf 2015 nun vorbei ist, die Nachbearbeitungen fast abgeschlossen sind und wir auch schon in den Vorbereitungen für die nächste Konferenz stecken, möchten wir uns natürlich auch ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken.

Ein großer Dank geht an unsere Partner:

Bareos csm_linux_magazin_logo_de_250x102_3734f05b01
Admin_Logo_outlines_250x90

 

Aber natürlich auch an die 65 Teilnehmer aus Österreich, Belgien, Tschechien, Dänemark, Niederlande und aus Deutschland. Wir hoffen, alle Teilnehmer sind wieder gut daheim angekommen und wer sich jetzt denkt:
„Schade ich hab die OSBConf 2015 verpasst.“ – Nicht verzagen – NETWAYS fragen, denn wir haben die Lösung:
am 26. & 27. September 2016 geht die OSBConf in die nächste Runde.

 

Nadja Hein

Autor: Nadja Hein

Nadja hat bei NETWAYS eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation absolviert. Nach bestandener Prüfung unterstützt Sie nun die Abteilung Finance & Administration. Als Accountant sorgt sie jetzt gemeinsam mit ihrem Team für die Gewährleistung des internationalen Buchhaltungsmottos "Keine Buchung ohne Beleg".

Hey Kölle, do bes e Jeföhl !

osbconf_logo_200x70Typisch für Köln ist nicht nur die Kölsche Sprache oder der Kölner Dom, nein, Kölsch – das Bier und der  Karneval dürfen dabei nicht fehlen, wenn es darum geht, die Besonderheiten der Stadt hervorzuheben.

Mittlerweile gehört nun seit einigen Jahren auch die Open Source Backup Conference, zumindest in der IT-Branche, mit dazu. Denn in 3 Wochen, nämlich am 29. & 30. September,  findet sie nun zum 7. Mal statt und das Programm unter anderen mit Niels de Vos (RedHat)Stefan Neff (IBM) oder Alberto Giménez (CAPSiDE) kann sich sehen lassen.

Um den ersten Konferenztag entspannt Revue passieren zu lassen gibt es nicht nur in entspannter Atmosphäre die Gelegenheit zum Networken, sondern auch, wer mag, das “Kölsche Lebensgefühl” aktiv erleben zu können!

So, “Mach net esu vil Drömeröm!, die Tickets sind hier buchbar und alle weiteren Informationen gibt es es natürlich auch dortDat fing isch jot, wenn wir Ihr auch dabei seid!

 

Markus Neder

Autor: Markus Neder

Nach langen Jahren im Hotelgewerbe, hat sich Markus auf die andere Seite geschlagen und leitet nun bei NETWAYS die Event-Abteilung. Seine langjährige Erfahrung als Hotelmeister hilft uns jedes Jahr die beste Konferenz von allen die noch kommen werden zu veranstalten. Wenn er privat nicht mit seinen Kindern unterwegs ist, entspannt er am liebsten bei der Gartenarbeit oder beim Gitarrespielen.

OSBConf 2015: Speaker online

OSBC_Events

Am 29. und 30. September sind wir wieder mit dass IT in Köln auf der Open Source Backup Conference unterwegs. Unser ganz persönliches Gastspiel in der Domstadt ist dabei vergleichsweise bedeutungslos – wirklich ein Anlass zum Zünden von Feuerwerken, sind hingegen unsere zauberhaften Referenten. Und genau die haben wir jetzt allesamt online!
Mit dabei sind:

 

Philipp Storz und Stephan Dühr

Als einer der Köpfe des Bareos-Projekts berichtet Philipp Storz sozusagen aus erster Hand, wenn er sich mit seinem Vortrag dem Backup von VMware Snapshots mittels Bareos, zuwendet. Stephan Dühr steuert, als einer der Schreiber des Plugins, wertvolles Insiderwissen bei.

 

Alberto Giménez

Alberto Giménez, SysOps Engineer beim spanischen Systems Engineering Dienstleister CAPSiDE, widmet sich hingegen der Frage, wie man eine AWS VTL nutzt um Bacula Backups local zu cachen und auf S§ und Glacier zwischenzuspeichern.

 

Marco Weiss

Marco Weiss, seines Zeichens CEO der Kessler GmbH, wird in einer Live Demo git, salt und Bareos verknüpfen.

And many more…

Außerdem sind noch Daniel Neuberger, Christoph MitaschStefan Neff und Niels de Vos  mit von der Partie.

Den totalen Überblick gibt es natürlich, wie immer, online!

 

Tickets für unser Festival fabulöser Fachmänner gibt es hier.

Eva Häusler

Autor: Eva Häusler

Eva ist bei NETWAYS für das Marketing zuständig. Gerüchten zufolge wurde sie vor etwa einem Jahrzehnt in einer Kiste Braunschweiger Honigkuchen von Niedersachsen nach Franken geschmuggelt und wird seitdem hier in Geiselhaft gehalten. Nach einem Germanistikstudium mit begleitenden Ausflügen in die Nürnberger Literaturszene, hat sie bei NETWAYS in der Eventabteilung angefangen. Inzwischen kommt ihre geballte Wortgewalt im Marketing nutzbringend zum Einsatz.