Externe Überwachung durch Icinga2 Satelliten bei NETWAYS Web Services

Über den NWS icinga2 Satellite wurde ja bereits im März berichtet. Dieser ermöglicht seine Dienste, wie z.B. HTTP,IMAP,POP3,SMTP, ICMP von extern zu überwachen. Durch das Cluster und Zonenkonzept von Icinga2 ist es eine Leichtigkeit diese Satelliten in seine bestehende Umgebung zu integrieren.

Unser Team Infrastruktur will sich nun diesen Service natürlich auch zu nutze machen und seine externe Überwachung mit Satelliten in Kalifornien und Tokyo erweitern. Das ermöglicht uns zum Beispiel Latenzen und Verfügbarkeit spezieller Services zu überwachen, die außerhalb von Europa aufgerufen werden.

Dieser Service wird dann auch allen unseren Kunden bei NETWAYS Managed Services zur Verfügung stehen.

Martin Schuster

Autor: Martin Schuster

Martin gehört zu den Urgesteinen bei NETWAYS und leitet zusammen mit Sebastian das Managed Services Team. Vorher war er bei 100world als Systems Engineer angestellt. Während er früher Nürnbergs Partykönig war, ist er nun stolzer Papa und verbringt seine Freizeit damit das Haus zu renovieren.

Support-Chat für die eigene Website – mit Rocket.Chat

Rocket.Chat bietet neben der umfangreichen Vernetzung bestehender Teams auch ein ganz besonderes Feature, den Supportchat. Dieser eignet sich für Websitenbetreiber, um direkt und ohne Wartezeit mit dem Besucher kommunizieren zu können. In diesem Artikel gehe ich einmal auf die Einrichtung und Einbindung eines solchen Supportchats auf der eigenen Website ein.

Installation
Zu Beginn muss Rocket.Chat installiert und auf einer Public-Domain erreichbar gemacht werden. Diese Domain muss auch für die weitere Verwendung bei der Einrichtung von Rocket.Chat angegeben werden.

Einrichtung
Die Einrichtung ist mit wenigen Klicks erledigt. Wichtig: In jedem Fall sollte die manuelle Freischaltung des Userkontos (der Support-Kollegen) erfolgen, anderenfalls kann sich jeder einfach registrieren und den Support-Chat als Dritter auch unterstützen. Zu finden ist diese Option unter Administration->Accounts->Registration “

Einbindung
Nun geht es eigentlich schon zum letzten Schritt, der Einbindung auf die Website. In der Administrationsoberfläche des Livechats ist nun der Quellcode zum Einbetten des eigenen Iframes vorbereitet. Dieses Script muss bei auf jeder Webiste auftauchen, auf der der Supportchat erscheinen soll. Das Ganze sieht dann in etwa so aus.

<!-- Start of Rocket.Chat Livechat Script -->
<script type="text/javascript">
(function(w, d, s, u) {
 w.RocketChat = function(c) { w.RocketChat._.push(c) }; w.RocketChat._ = []; w.RocketChat.url = u;
 var h = d.getElementsByTagName(s)[0], j = d.createElement(s);
 j.async = true; j.src = 'https://222-rocketchat-63af3-web.nws.netways.de/packages/rocketchat_livechat/assets/rocket-livechat.js';
 h.parentNode.insertBefore(j, h);
})(window, document, 'script', 'https://222-rocketchat-63af3-web.nws.netways.de/livechat');
</script>
<!-- End of Rocket.Chat Livechat Script -->

Am Ende kann noch etwas am Erscheinungsbild geschraubt werden, damit sich der Chat sauber in die eigene Seite einfügt. Fertig! Um weitere Agents als Supportkollegen in den Chat aufzunehmen, müssen diese noch in der Admin-Bereich des Livechats als “Livechat-Agents” hinzugefügt werden.

Wie werden die Anfragen verteilt?
Falls mehrere Kollegen im Livechat zur Verfügung stehen, so werden die Anfragen Round Robin an diese verteilt. Wenn kein Kollege online ist, fordert der Livechat etwas Geduld vom Besucher und schickt eine E-Mail an den Websitenbetreiber mit den eingegebenen Kontaktdaten.

Aus Kundensicht zu testen ist unser toller Livechat in seiner vollen Pracht auf unserer NWS-Website (wir freuen uns über jede Anfrage). Dort kann selbiger auch direkt als eigene Instanz für 30 Tage völlig kostenfrei und unverbindlich getestet werden – ohne Einschränkungen!

Unsere Kunden profitieren stets von den aktuellsten Software-Versionen, höchster Verfügbarkeit, freundlichem Support und fairen Preisen. Bei allen unserer NWS-Instanzen erhalten Sie natürlich vollen Administrationszugriff und teilen sich die Applikation nicht mit anderen Kunden. Alle Applikationen stehen binnen Sekunden ready-to-use zur Verfügung.

Übrigens, für WordPress und andere Applikationen gibt es bereits fertige Rocket.Chat Livechat Plugins.

Interesse? erfahren Sie mehr über unsere Rocket.Chat-Pakete

 

Georg Mimietz

Autor: Georg Mimietz

Georg kam im April 2009 zu NETWAYS, um seine Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration zu machen. Nach einigen Jahren im Bereich Managed Services ist er in den Vertrieb gewechselt und kümmerte sich dort überwiegend um die Bereiche Shop und Managed Services. Seit 2015 ist er als Teamlead für den Support verantwortlich und kümmert sich um Kundenanfragen und die Ressourcenplanung. Darüber hinaus erledigt er in Nacht-und-Nebel-Aktionen Dinge, für die andere zwei Wochen brauchen.

NETWAYS Web Services: GitLab CE Hosting

This entry is part of 5 in the series NETWAYS Web Services

GitLab CE HostingGitLab CE (Community Edition) ist die frei verfügbare Variante von GitLab, welche alle wichtigen Features von GitLab in einer Open Source Version vereint. GitLab bietet eine webbasierte Oberfläche für Softwareprojekte auf Basis der Versionsverwaltung git. Dazu verfügt GitLab über diverse Management und Bug-Tracking-Funktionalitäten, sowie mit GitLab CI ein System zur kontinuierlichen Integration.

NETWAYS bietet das Hosting von GitLab CE in unserer NETWAYS Web Services an. Wir übernehmen hier nicht nur die Installation und Konfiguration, sondern auch den kompletten Betrieb inkl. regelmäßiger Updates auf die aktuellste Version. Unser Angebot wird verteilt über zwei Rechenzentren in Nürnberg gehostet und betrieben. Somit stellen wir einen sicheren und zuverlässigen Service an einem (sehr schönen) Standort in Deutschland zur Verfügung.

GitLab CE

Alle GitLab CE Instanzen laufen isoliert in einem eigenen Container und alle nötigen Ressourcen sind exklusiv für Ihr Projekt reserviert. Und bei uns sind die GitLab Runner schon mit dabei!

Und wie gewohnt bei NWS – Sie können GitLab CE bei uns 30 Tage kostenfrei testen. Jetzt schnell anmelden!

 

Martin Krodel

Autor: Martin Krodel

Der studierte Volljurist leitet bei NETWAYS die Sales Abteilung und berät unsere Kunden bei ihren Monitoring- und Hosting-Projekten. Privat reist er gerne durch die Weltgeschichte und widmet sich seinem ständig wachsenden Fuhrpark an Apple Hardware.

NETWAYS Web Services: Rocket.Chat Hosting

This entry is part 1 of 5 in the series NETWAYS Web Services

Rocket.Chat HostingRocket.Chat ist eine Open Source Chat-Lösung, die sich als offene Slack-Alternative positioniert. Mit Rocket.Chat kann man ganz einfach Chaträume für viele gleichzeitige Nutzer erstellen, wodurch die Kommunikation zu unterschiedlichsten Themen, Projekten und in Teams und Gruppen ermöglicht wird.

Für die direkte Kommunikation zwischen zwei Benutzern stehen private Channels zur Verfügung, die auch sicher verschlüsselt werden. Daneben bietet Rocket.Chat noch File Sharing, einen Helpdesk Chat für die direkte Kommunikation mit Ihren Kunden, Video-Chat und Screensharing und native Anwendungen und mobile Apps für jedes Betriebssystem und Mobilgerät.

Über die NETWAYS Web Services können wir Rocket.Chat Instanzen in verschiedenen Größen für alle Einsatzzwecke zur Verfügung stellen – natürlich voll von uns gemanaged.

Rocket.Chat Hosting

Und zum guten Schluss – Sie können Rocket.Chat bei uns 30 Tage kostenfrei testen. Jetzt schnell anmelden!

Martin Krodel

Autor: Martin Krodel

Der studierte Volljurist leitet bei NETWAYS die Sales Abteilung und berät unsere Kunden bei ihren Monitoring- und Hosting-Projekten. Privat reist er gerne durch die Weltgeschichte und widmet sich seinem ständig wachsenden Fuhrpark an Apple Hardware.

Monthly Snap March > NETWAYS Web Services, Jitsi, ReactOS, Ceph, Braintower, OSDC, Graylog, Elastic{ON], Timelion, Icinga Director, Puppet

Tim began with a simple video chat jitsi-meets  and Alexander continued with his experiences with ReactOS.

Then Deniz wrote about Crush Maps in Ceph while Isabel presented the latest Shop Highlights such as AKCP sensorProbe 2, the Braintower software version 3.5.0 and some new STARFACE Services.

Then Martin announced our new platform NETWAYS Web Services and Gabriel analysed the differences between OwnCloud and Nextcloud.

Jean gave us an insight in the Icinga Buildserver, Version 3, while Julia started the countdown for the OSDC 2017 and presented the fixed program. Thomas Widhalm and Nicole reviewed the Elastic{ON] in San Francisco.

Blerim then described the Kibana add-on Timelion and Markus Waldmüller showed benefits given by the Icinga Director.

On events, Julia presented the programme and sponsors for the OSDC in May and announced our new training sessions for GRAYLOG.

Later in April, Ronny looked at multi-zone notifications in Icinga 2 while Gunnar presented ControlPlane.

Furthermore, Michael managed Elasticsearch, Kibana & icingabeat with Puppet and Lennart began with the first part of automated Monitoring with Puppet.

Last, but not least, Vanessa told about the Akademika 2017, where we’re serching for nice colleagues.

Julia Hackbarth

Autor: Julia Hackbarth

Julia ist seit 2015 bei NETWAYS. Sie hat im September ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement gestartet. Etwas zu organisieren macht ihr großen Spaß und sie freut sich auf vielseitige Herausforderungen. In ihrer Freizeit spielt Handball eine große Rolle: Julia steht selbst aktiv auf dem Feld, übernimmt aber auch gerne den Part als Schiedsrichterin.

NETWAYS Web Services: Nextcloud Hosting

This entry is part 2 of 5 in the series NETWAYS Web Services

NextcloudNextcloud ist die perfekte Lösung zur Speicherung von privaten Daten, Fotos usw. und zum Filesharing in Teams und Unternehmen. Als Fork von ownCloud gestartet, kann sich dieses Open Source Projekt durch eine Vielzahl von Optionen, die bei ownCloud nur in der Enterprise Version enthalten sind, von seinem Ursprung absetzen. Wir nutzen vor allem die S3-Integration, über welche wir den entsprechenden Speicherplatz über unser hochverfügbares Ceph-Storage zur Verfügung stellen. Einen schönen Vergleich zwischen ownCloud und Nextcloud von Gabriel gibt es hier bei uns im Blog.

Über die NETWAYS Web Services können wir Nextcloud Instanzen in verschiedenen Größen für alle Einsatzzwecke zur Verfügung stellen – natürlich voll von uns gemanaged.

Nextcloud kann komplett über das Webinterface bedient werden und es werden Clients für alle wichtigen Betriebssysteme und Apps für iOS und Android zur Verfügung gestellt.

Nextcloud Webinterface

Nextcloud Webinterface

Und das beste – Sie können Nextcloud bei uns 30 Tage kostenfrei testen. Jetzt schnell anmelden!

Martin Krodel

Autor: Martin Krodel

Der studierte Volljurist leitet bei NETWAYS die Sales Abteilung und berät unsere Kunden bei ihren Monitoring- und Hosting-Projekten. Privat reist er gerne durch die Weltgeschichte und widmet sich seinem ständig wachsenden Fuhrpark an Apple Hardware.