Open Source Backup Conference 2017 – Why Backup is so important!

What would you do if your access  of all your electronic data is completely locked?  You’d be a little bit annoyed, it was a trojan who encrypted your files?
Those, who have a backup yet do not have this problem and will smile about it!

BACKUP IS IMPORTANT FOR ALL OF US!
Come and visit the Open Source Backup Conference in Cologne from September 25 to 26.
Two days full of the latest trends and developments regarding Backup strategies with open source software!
Two talks are already confirmed.

  1. Didac Oliveira from Brain Updaters, SLL will visit us in Cologne with his talk on Smart GNU/LINUX Disaster Recovery Management with DRLM&REAR. 
  2. Maik Aussendorf from BAREOS will give an insight in the new BAREOS Roadmap 17.2.
    Among others, it includes database backend rewrite, performance enhancements for large installations on database level, NDMP Enhancements, an Amazon S3 Storage Backend and lots of other improvements concerning usability and more languages.

 

More talks will be online soon on www.osbconf.org.

Besides the expert talks, three workshops are also offered on „Puppet“, “Scripting BAREOS“ and „BAREOS Introduction“.

The call for papers is running until June 30! Submit your presentation via the cfp-form on www.osbconf.org. The Early Bird Tickets are also available until the end of June.

Julia Hackbarth

Autor: Julia Hackbarth

Julia ist seit 2015 bei NETWAYS. Sie hat im September ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement gestartet. Etwas zu organisieren macht ihr großen Spaß und sie freut sich auf vielseitige Herausforderungen. In ihrer Freizeit spielt Handball eine große Rolle: Julia steht selbst aktiv auf dem Feld, übernimmt aber auch gerne den Part als Schiedsrichterin.

Open Source Backup Conference – Why you should submit a talk!

The call for papers for the Open Source Backup Conference from September 25 to September 26 is still running until June 6.

Interested Speakers are invited to submit their presentation proposals via the call for papers form ob osbconf.org.

What kind of talks are we searching for?
Case Studies, Best Practices, Experience Reports as well as latest developments on open source backup solutions

What affects our decision for a talk?
It should bring a real benefit for the attendees, it should not be a promotion lecture

What awaits you in Cologne?
Two days full of open source backup solutions, meeting the open source community and spreading your know how to the other attendees!

 

We would be pleased to get your proposals until June 6!

You’d rather join the OSBConf as an attendee? Get your tickets now!

Julia Hackbarth

Autor: Julia Hackbarth

Julia ist seit 2015 bei NETWAYS. Sie hat im September ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement gestartet. Etwas zu organisieren macht ihr großen Spaß und sie freut sich auf vielseitige Herausforderungen. In ihrer Freizeit spielt Handball eine große Rolle: Julia steht selbst aktiv auf dem Feld, übernimmt aber auch gerne den Part als Schiedsrichterin.

Call for Papers for the OSBConf is open!

Until June 6, all interested speakers are invited to submit their proposals for a talk via the conference website at www.osbconf.org.

There’s an experience or some latest developments you’d like to share with other open source enthusiasts?

We’re searching for technical talks with a real benefit for our participants such as latest developments related to BAREOS and BACULA, as well as user experiences, case studies, best practices and tools.

The Europe-wide leading Open Source Backup Conference will take place in Cologne for the 9th time and focuses on Open Source Backup Software.

The OSBConf is the ideal platform to gain latest know how and to keep up to date with the latest trends and developments on open source backup software.

On September 25, there will be three in-depht workshops on the topics „Puppet“, „Bareos Introduction“ and „Scripting Bareos“. In the evening, there’ll be a relaxed evening event to meet each other.

We would be happy if you submit a talk and become part of the Open Source Backup Conference 2017.

Julia Hackbarth

Autor: Julia Hackbarth

Julia ist seit 2015 bei NETWAYS. Sie hat im September ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement gestartet. Etwas zu organisieren macht ihr großen Spaß und sie freut sich auf vielseitige Herausforderungen. In ihrer Freizeit spielt Handball eine große Rolle: Julia steht selbst aktiv auf dem Feld, übernimmt aber auch gerne den Part als Schiedsrichterin.

Open Source Backup Conference – Call for Papers is now open!

  1. Your special field is doing backup based on open source software like AMANDA, BAREOS, BACULA, REAR etc.?
  2. There’s an experience or some latest developments you’d like to share with other open source freaks?
  3. You want to visit Cologne?
  4. You have nothing planned from September 25 to September 26?


Congratulations! Best conditions to become a speaker at the Open Source Backup Conference 2017!

Until May 31, interested speakers are welcome to submit their proposals for a talk via cfp form. We’re searching for technical talks with a real benefit for our participants such as latest developments related to BAREOS and BACULA, user experiences, case studies, best practices and tools.

The English-speaking conference offers the ideal platform to gain latest know how and to keep up to date with the latest trends and developments on open source backup software.

Besides the presentations, there are three hands-on workshops and a relaxed evening event on September 25.

Meet the open source community and be part of the OSBConf in Cologne!

For those who want to join the OSBConf as a participant, the early bird tickets are also available until the end of May! You want to support the OSBConf? Have a look at our sponsoring opportunities.

Julia Hackbarth

Autor: Julia Hackbarth

Julia ist seit 2015 bei NETWAYS. Sie hat im September ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement gestartet. Etwas zu organisieren macht ihr großen Spaß und sie freut sich auf vielseitige Herausforderungen. In ihrer Freizeit spielt Handball eine große Rolle: Julia steht selbst aktiv auf dem Feld, übernimmt aber auch gerne den Part als Schiedsrichterin.

Monthly Snap October > Hackathon, Telegram, HW-group, OSBConf, MacOS, Monitoring Windows, Colleagues

This entry is part 3 of 3 in the series Monthly

Insnsp Oktober, Julia H. bagan with announcing the OSMC-Hackathon while Gunnar told us about speech recognition as a security risk.

Vanessa presented our house for the NETWAYS-Skiseminar 2017 and Markus Frosch gave an insight in Telegram Notifications of Icinga 2.

Isabel followed with new HW-group Updates and Jennifer and Lukas introduced themselves.

Furthermore, Julia H. gave an OSBConf Review and Martin K. showed how to send SMS with a GFI Fax Maker.

Jean explained Monitoring Windows with Icinga 2 an NSCP whereas Thilo demonstrated the Icinga 2 API and BitBar at MacOS.

Finally, Oktober ended up with the announcement oft the last OSMC-tickets.

Julia Hackbarth

Autor: Julia Hackbarth

Julia ist seit 2015 bei NETWAYS. Sie hat im September ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement gestartet. Etwas zu organisieren macht ihr großen Spaß und sie freut sich auf vielseitige Herausforderungen. In ihrer Freizeit spielt Handball eine große Rolle: Julia steht selbst aktiv auf dem Feld, übernimmt aber auch gerne den Part als Schiedsrichterin.

OSBConf 2016 – Ein voller Erfolg

osbconf_facebook_2015_thanks_852x315Zum mittlerweile 8. Mal hieß es dieses Jahr in Köln wieder: Backup, Backup, Backup. 65 Profis auf diesem Gebiet machten sich aus Chile, Dänemark, Deutschland, Holland, Serbien und der Schweiz auf den Weg in die Domstadt, um sich über die neuesten Neuigkeiten zum Thema Open Source Backup Lösungen zu informieren. Und da gab’s allerhand Neues, wie Markus euch in einem vorherigen Blogpost bereits berichtete.

Besondere Highlights waren laut diesjährigem Teilnehmerfeedback die Vorträge von Maik Aussendorf und Philipp Storz über die Neuerungen in BAREOS 16.4 und die Vorstellung des Roadmaps für 2017, Jörg Brühe (The database backup is done – what next?) sowie Christian Reiß (Backup with BAREOS and ZFS). Neben sieben Präsentationen bot sich den Teilnehmern außerdem die Möglichkeit, einen von drei Intensiv Workshops zu den Themen Monitoring BAREOS with Icinga 2, Bareos Introduction und REAR zu besuchen.

Für die rauchenden Köpfe nach dem ersten anstrengenden Workshoptag kam die wohltuende Entspannung in Form einer Abendveranstaltung im Maybach ganz gelegen! Hier wurde bis nach Mitternacht geschlemmt und gequasselt, was das Zeug hält. Und wer sich das alles nicht vorstellen kann, der kann die komplette Konferenz unter www.osbconf.org noch einmal revuepassieren lassen.

Julia Hackbarth

Autor: Julia Hackbarth

Julia ist seit 2015 bei NETWAYS. Sie hat im September ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement gestartet. Etwas zu organisieren macht ihr großen Spaß und sie freut sich auf vielseitige Herausforderungen. In ihrer Freizeit spielt Handball eine große Rolle: Julia steht selbst aktiv auf dem Feld, übernimmt aber auch gerne den Part als Schiedsrichterin.