Letzte Tickets für die DevOpsDays in Berlin erhältlich!

Nächste Woche, genauer gesagt am 18. und 19. Oktober, dreht sich in der Kalkscheune Berlin wieder alles um Themen wie Softwareentwicklung, Systemadministration, IT-InfrastrukturOperationen sowie deren Schnittstellen.

Das Vortragsprogramm beginnt mit der Präsentation von Jason Diller zu „Long-lived DevOPs and the Pit of Success“. Es folgen weitere Vorträge hochklassiger Referenten wie Baruch Sadogusky („DevOps @Scale (Greek Tragedy in 3 Acts)“), Ken Mug rage („It’s not Continuous Delivery if you can’t deploy right now), Michael Kolovos („Serveries for the open source adepts“), Josh Kirkwood („Getting paid to sleep – trying to fix on-call“) und Andrea Giardini („DevOps moves fast, how can you move faster?“)

Ein besonderes Highlight sind die anschließenden Ignite Talks, in welchen die Referenten in 5 Minuten alle wichtigen Details eines Themas vorstellen. Ignite Talks werden von Schlomo Schapiro, Gerald Schmidt, Maris Prabhakaran, Patrick J. Hagerty und Philipp Krenn gehalten.
Außerdem bieten Euch die Open Spaces Gelegenheit, Eure eigenen Themenvorschläge mit einzubringen.

Herzliche Einladung ergeht an alle Teilnehmer, den ersten Konferenztag in entspannter, gemütlicher Atmosphäre im Paulaner im Spreebogen ausklingen zu lassen!

Da nur noch wenige Restkarten erhältlich sind, empfehlen wir Euch am besten jetzt gleich anzumelden. Alle Infos rund um die Konferenz, Tickets und das Programm gibt es unter:

www.devopsdays.org

Bis nächste Woche in Berlin!

 

 

Markus Neder

Autor: Markus Neder

Nach langen Jahren im Hotelgewerbe, hat sich Markus auf die andere Seite geschlagen und leitet nun bei NETWAYS die Event-Abteilung. Seine langjährige Erfahrung als Hotelmeister hilft uns jedes Jahr die beste Konferenz von allen die noch kommen werden zu veranstalten. Wenn er privat nicht mit seinen Kindern unterwegs ist, entspannt er am liebsten bei der Gartenarbeit oder beim Gitarrespielen.

OSBConf 2017 – It´s been great!

Bereits zum 9. fand in diesem Jahr die Open Source Backup Conference in Köln statt. Die rund 50 Teilnehmer scheuten keine Mühen und reisten aus Dänemark, Deutschland, Polen, Österreich, Schweiz, Spanien und den USA an, um sich über alles Neue zum Thema Open Source Backup zu informieren.
Mit dabei waren z. B. Vorträge renommierter Referenten zu verschiedenen Softwaretools im Bereich Open Source Backup Lösungen geben. Unter anderem sind dieses Jahr Didac Oliveira (Brain Updaters, SSL), Dr. Stefan Vollmar (Max Planck Institut) und Josef Weingand (IBM) dabei. Außerdem gab es traditionsgemäß Informationen zum Bareos Release, diesmal 17.2. Neben den Talks bot sich den Teilnehmern außerdem die Möglichkeit, einen von drei Intensiv Workshops zu den Themen Puppet for Bareos, Bareos Introduction und Scripting Bareos zu besuchen.
Für die rauchenden Köpfe nach dem ersten anstrengenden Workshoptag kam die wohltuende Entspannung in Form der Abendveranstaltung im Belgischen Viertel, genauer gesagt im Belgischen Hof ganz gelegen! Hier wurde bis nach Mitternacht geschlemmt und gequasselt, was das Zeug hält. Und wer sich das alles nicht vorstellen kann, der kann in Kürze die komplette Konferenz unter www.osbconf.org noch einmal Revue passieren lassen.

 

 

This slideshow requires JavaScript.

Markus Neder

Autor: Markus Neder

Nach langen Jahren im Hotelgewerbe, hat sich Markus auf die andere Seite geschlagen und leitet nun bei NETWAYS die Event-Abteilung. Seine langjährige Erfahrung als Hotelmeister hilft uns jedes Jahr die beste Konferenz von allen die noch kommen werden zu veranstalten. Wenn er privat nicht mit seinen Kindern unterwegs ist, entspannt er am liebsten bei der Gartenarbeit oder beim Gitarrespielen.

First talks for Icinga Camp Berlin are online now!

Nach der äußerst erfolgreichen Deutschland-Premiere geht es am 7. März 2017 in die zweite Runde. Die ersten Vorträge stehen bereits fest. Neben Talks einiger Team-Mitglieder werden

#Francesco Melchiori
#Sven Nierlein
#Werner Fischer
#Eduard Gueldner und
#Mattis Haase

mit dabei sein.

Wir freuen uns, Euch in Berlins berühmter Eventlocation, der Kalkscheune, zu sehen!

Nicht vergessen, Euer Monitoring-Madness Tagesticket zu buchen!

 

Markus Neder

Autor: Markus Neder

Nach langen Jahren im Hotelgewerbe, hat sich Markus auf die andere Seite geschlagen und leitet nun bei NETWAYS die Event-Abteilung. Seine langjährige Erfahrung als Hotelmeister hilft uns jedes Jahr die beste Konferenz von allen die noch kommen werden zu veranstalten. Wenn er privat nicht mit seinen Kindern unterwegs ist, entspannt er am liebsten bei der Gartenarbeit oder beim Gitarrespielen.

The 8th OSDC has come and gone!

After catching up on some sleep, we stowed our things away and reviewed the days in Berlin.
The 8th Open Source Data Center Conference took place from april 26th to april 28th in the Mercure Hotel Moa and offered a great and interesting program including some in-depth workshops.

In 25 speaches on various topics, the parcipiants could expanse their knowledge and gain some knowhow.
As always, the food at Moa was great and the attendees could enjoy two relaxed evenings at the hotel. This years evening event on the second day took place at Umspannwerk Ost, an old transformer station, which was reconstruced to a restaurant. We all had an exciting evening and delicious food. But see for yourselves 😉


The next day startet early and coffee enabled us all to listen to the second part of the talks. Before the last two speaches, our Sponsor Thomas Krenn AG startet the lottery and the three winners of SSD’s were really happy. After the conference ended, we stowed all the stuff in our busses, and shortly afterwards the tired, but happy, team was heading home.
We had some awesome days, and we hope all of the participants did, too.

We hope all speakers and attendees had a successful and exciting conference in Berlin, and we would be happy to see you again next year! Mark your calendar: OSDC 2017 | May 16-18

Markus Neder

Autor: Markus Neder

Nach langen Jahren im Hotelgewerbe, hat sich Markus auf die andere Seite geschlagen und leitet nun bei NETWAYS die Event-Abteilung. Seine langjährige Erfahrung als Hotelmeister hilft uns jedes Jahr die beste Konferenz von allen die noch kommen werden zu veranstalten. Wenn er privat nicht mit seinen Kindern unterwegs ist, entspannt er am liebsten bei der Gartenarbeit oder beim Gitarrespielen.

Ein Hoch auf unsere Sponsoren!

Sponsoren_osmc_2015_blog_3

 

 

Sponsoren_osmc_2015_blog_32

 

 

Sponsoren_osmc_2015_blog_33

 

 

Sponsoren_osmc_2015_blog_34

 

Die OSMC gab´s nun schon zum 10. Mal,
mit unseren Sponsoren klappt es immer optimal.

Auf Euch konnten wir zählen und uns verlassen,
zum Wohl der OSMC Besuchermassen,
die nach Nürnberg sind gereist,
zu hören was es Neues gibt, für´n Geist.

Die Unterstützung die wir erfuhren,
hinterließ natürlich ihre Spuren.

Wir danken Euch für Eure Treue,
die ihr gezeigt ganz ohne Reue.

Und für die OSMC im elften Jahr,
wäre euer Sponsoring wieder wunderbar.


 

Markus Neder

Autor: Markus Neder

Nach langen Jahren im Hotelgewerbe, hat sich Markus auf die andere Seite geschlagen und leitet nun bei NETWAYS die Event-Abteilung. Seine langjährige Erfahrung als Hotelmeister hilft uns jedes Jahr die beste Konferenz von allen die noch kommen werden zu veranstalten. Wenn er privat nicht mit seinen Kindern unterwegs ist, entspannt er am liebsten bei der Gartenarbeit oder beim Gitarrespielen.