Besides several other trainings, such as gitlab, foreman or graphite/grafana we’re happy to announce our newest member in the NETWAYS OpenSource training community.

You might have guessed it after reading the headline, we’ve published a ceph training.

 

This training is designed as a two days hands-on training introducing Ceph, its basics, cluster setup and many best practices.

The training participants will get an in-depth insight into the Ceph basics and configuration. They also learn about Ceph Cache Tier, Rados Gateway, RBD, CephFS, Monitoring and Sizing.

– README.md

As ceph is a project with huge momentum, not only regarding spreading but also development, changes are certain to happen.

The training right now is not very specific regarding OpenStack-Integration, so this will be in the focus in the next iteration.

Commits to the trainings are always welcome!

When you’re interested in a training with more interactivity and personal discussion, feel free to get an overview here.

Tim Albert

Autor: Tim Albert

Tim kommt aus einem kleinen Ort zwischen Nürnberg und Ansbach, an der malerischen B14 gelegen. Er hat in Erlangen Lehramt und in Koblenz Informationsmanagement studiert, wobei seine Tätigkeit als Werkstudent bei IDS Scheer seinen Schwenk von Lehramt zur IT erheblich beeinflusst hat. Neben dem Studium hat Tim sich außerdem noch bei einer Werkskundendienstfirma im User-Support verdingt. Blerim und Sebastian haben ihn Anfang 2016 zu uns ins Managed Services Team geholt, wo er sich nun insbesondere um Infrastrukturthemen kümmert. In seiner Freizeit engagiert sich Tim in der Freiwilligen Feuerwehr - als Maschinist und Atemschutzgeräteträger -, spielt im Laientheater Bauernschwänke und ist auch handwerklich ein absolutes Allroundtalent. Angefangen von Mauern hochziehen bis hin zur KNX-Verkabelung ist er jederzeit einsatzbereit. Ansonsten kocht er sehr gerne – alles außer Hase!