2018’s first ceph-training started today with a hot cup of coffee and a little breakfast snack at NETWAYS’ Kesselhaus. The two days training mainly focuses on distributed storage offering performance, resilience and scalability.

Our trainer Tim gives an in-depth insight on structure and basic of ceph, working in detail with practical examples. The training course covers the following contents:

  • Ceph Architecture and Components
  • Installation, Structure and Configuration of a CEPH Cluster
  • Cluster Extensions
  • Crushmap Ruleset
  • Dealing with Rados Block Devices (Snapshot, Import/Export, libvirt, Kernel Module)
  • Installation and Configuration of a Rados Gateway
  • Using Cache Tiers
  • Monitoring and Analysis
  • Best Practices

Feel sorry you missed the March Ceph Training session? Here are the next dates for upcoming ceph-Trainings:

03.07.2018 – 04.07.2018 | Nuremberg

13.11.2018 – 14.11.2018 | Nuremberg

For more details about ceph and all our other training, take a look at our website.

Keya Kher

Autor: Keya Kher

Keya hat im Oktober ihr Praktikum im Marketing bei NETWAYS gestartet. Letzten Dezember startete Sie gemeinsam mit Ihrem Mann das “Abenteuer Deutschland”. Seitdem lernt Sie fleißig deutsch und fühlt sich bei NETWAYS schon jetzt pudelwohl. Sie hat schon viele Erfahrungen im Social Media Marketing und ist gerade dabei auch im Grafikdesign ein Profi zu werden. Wenn sie nicht gerade dabei ist, sich kreativ auszuleben, entdeckt sie die Stadt und schmökert gerne im ein oder anderen Büchlein. Ihr Favorit ist hierbei “The Shiva Trilogy”.