Was Graylog ist und wie das alles funktioniert, können euch unsere erfahrenen Trainer in einer unserer Graylog Schulungen beibringen.

Diese besondere Open Source Log Management Plattform kann Logdaten von Anwendungen, Betriebssystemen und Netzwerkinfrastruktur zentral sammeln, verarbeiten und verwalten. Darüber hinaus können alle Netzwerkaktivitäten überwacht werden, zudem wird der Netzwerkverkehr analysiert, um eventuelle Einbrüche bei Zeiten zu erkennen und somit größeren Problemen entgegenzuwirken.

Hier die genauen Inhalte der zweitägigen Schulung:

  • Einführung in Graylog
  • Auswahl einer für Sie geeigneten Installationsmethode und Konfiguration von Graylog
  • Erstellen von Inputs und Extraktoren zum Sammeln und Bereinigen von Logdaten
  • Einsatz von Streams zur Kategorisierung von Logdaten
  • Einführung in Dashboards und Widgets zur Visualisierung von Logdaten
  • Einführung in Alerts – Graylog als Teil eines Monitoringsystems
  • Nutzung der Processing Pipelines für flexibles Routing, Filtern, Modifizieren und Anreichern von Logdaten
  • Skalierung von Graylog und Bau einer hochverfügbaren Umgebung
  • Suche und Analyse aufgezeichneter Daten

Die nächste Graylog Schulung am 05.12.2017 findet schon kurz nach der OSMC statt (hier gibt’s übrigens auch einen Graylog-Vortrag). Plätze sind aktuell noch verfügbar!
Zu den genauen Infos und zur Anmeldung geht’s hier entlang.

 

Julia Hackbarth

Autor: Julia Hackbarth

Julia hat 2017 ihre Ausbildung zum Office Manager bei NETWAYS absolviert und währenddessen das Events&Marketing Team kennen und lieben gelernt. Besondere Freude bereiten ihr bei NETWAYS die tolle Teamarbeit und vielseitige Herausforderungen. Privat nutzt Julia ihre freie Zeit, um so oft wie möglich über's Handballfeld zu flitzen und sich auszutoben. In ihrer neuen Rolle als Marketing Managerin freut sie sich auf spannende Aufgaben und hofft, dass ihr die Ideen für kreative Texte nicht so schnell ausgehen.