Icinga 2 - Externe ÜberwachungIcinga 2 eignet sich bekannterweise hervorragend für die Überwachung von Webseiten, Diensten, Online-Shops und allen anderen Angeboten und Services, welche für Kunden oder für das eigene Unternehmen extern zur Verfügung stehen müssen.

Allerdings sind die meisten Icinga 2 Installation on premise im eigenen Netzwerk installiert, womit der Blick auf extern verfügbare Dienste z.T. wenig Aussagekraft besitzt. Daher kommt man um ein externes Monitoring aus unserer Sicht im Normalfall nicht herum.

Im folgenden möchten wir daher zwei Möglichkeiten aufzeigen, wie dies mit relativ wenig Aufwand umgesetzt werden kann.

Standalone-Lösung mit einer Icinga 2 Master-Instanz

Der erste Möglichkeit besteht aus einer komplett eigenständigen Icinga 2 Instanz, welche neben den entsprechenden Addons (Icinga Web 2, Icinga Director, Graphite/Grafana) für die Konfiguration und die Live-Ansicht der Messwerte auch die passenden Plugins gleich mitbringt.

Zielgruppe: Diese Lösung eignet sich perfekt für alle Projekte, bei denen man eine externe Sicht auf eine bestimmte Umgebung benötigt und keine weitere Integration in andere Systeme gewünscht wird, also z.B. für in sich abgeschlossene Kundenprojekte oder als Kundenportal für IT-Dienstleister, welche eine Überwachung Ihrer Leistungen mit anbieten möchten.

Die Alarmierung per E-Mail oder per SMS erfolgt dann auch über diese Instanz und mit dem Icinga 2 Agent kann man darüber hinaus auch noch eine sichere und einfache Möglichkeit nutzen, um weitere Systeme und Dienste innerhalb von (kunden-)eigenen Netzwerken zu überwachen.

Über die NETWAYS Web Services können wir dieses komplette Paket als SaaS-Angebot zur Verfügung stellen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Integration als Icinga 2 Satellit in die eigene Icinga 2 Umgebung

Die (aus unserer Sicht) noch schönere Möglichkeit für die Überwachung von externen Diensten, wenn man schon eine eigene Icinga 2 Umgebung besitzt, ist die Nutzung eines extern gehosteten Icinga 2 Satelliten. Damit lassen sich alle von außen verfügbaren Systeme überwachen und der Icinga 2 Satellit wird über das Icinga 2 Clusterprotokoll in die eigene Umgebung integriert.

Icinga 2 Satellite

Zielgruppe: Bestehende Icinga 2 Nutzer, welche eine externe Überwachung benötigen und die Steuerung und Konfiguration über die eigene Icinga 2 Umgebung umsetzen wollen und auch eine zentrale Instanz für Icinga Web 2 und z.B. Grafana haben möchten.

Der Icinga 2 Satellit führt alle konfigurierten Checks von außen aus und übermittelt die Messwerte sicher und einfach über das Icinga 2 Clusterprotoll an die übergeordneten Icinga 2 Instanzen im eigenen Netzwerk. Somit hat man den perfekten Blick von außen auf alle relevanten Systeme und muss trotzdem nur eine in sich geschlossene Umgebung betreuen.

Natürlich bieten wir Icinga 2 Satelliten auch bei den NETWAYS Web Services an. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wichtiger Hinweis: Alle Angebote bei den NETWAYS Web Services können Sie 30 Tage kostenfrei testen!

Martin Krodel

Autor: Martin Krodel

Der studierte Volljurist leitet bei NETWAYS die Sales Abteilung und berät unsere Kunden bei ihren Monitoring- und Hosting-Projekten. Privat reist er gerne durch die Weltgeschichte und widmet sich seinem ständig wachsenden Fuhrpark an Apple Hardware.