In unserem Shop bieten wir im Bereich VoIP Lösungen des Herstellers STARFACE an. Nun wurden wir darüber informiert, dass STARFACE verschiedene Softwareversionen nicht weiter unterstützt werden.Zum 31. März 2017 kündigt STARFACE alle vor dem 31. März 2015 erschienenen Produkte ab. Dies betrifft die STARFACE-Version 5.8 und älter. Ab dem 31. März 2017 wird Wartung und Support ausschließlich für alle STARFACE-Versionen ab 6.0 und jünger sowie alle weiteren Produkte, die nach dem 31. März 2015 erschienen sind geleistet.

Die STARFACE Updateveträge – jetzt besonders wichtig!

Mit Ihrer erworbenen STARFACE Appliance und passenden Lizenzen ausgerüstet können Sie natürlich gleich Ihre Telefonie über VoIP starten. Um einen uneingeschränkten Zugang zu Updates zu erhalten, benötigen Sie aber zusätzlich einen Updatevertrag pro Appliance und pro Lizenz. Diese finden Sie bei uns im Shop, wir beraten Sie aber auch sehr gerne. Das Thema Updateverträge habe ich auch ausführlich in meinem Blogartikel: Updateverträge für STARFACE Telefonanlagen beleuchtet.

Warum sind diese Verträge jetzt so besonders wichtig? Ganz einfach: Wenn Sie gerade die Softwareversion 5.8 oder älter auf Ihrer Appliance zu laufen haben, wird ab Ende des Monats der Support nicht mehr möglich sein. Sie können die Telefonanlage und Ihre Lizenzen natürlich weiterhin nutzen. Sollte es aber zu Fehlern kommen, wird dies nicht mehr durch STARFACE unterstützt.

Sie benötigen Hilfe bei der Einrichtung Ihrer neuen STARFACE Appliance oder möchten neue Features implementieren, benötigen aber Hilfe von STARFACE-Experten? Ab sofort kein Problem für uns!
Fragen Sie einfach unsere neuen STARFACE Services an. Egal ob Sie Hilfe bei der Einrichtung benötigen, einen STARFACE-Experten vor Ort benötigen oder Wartungsverträge abschließen wollen- bei uns sind Sie richtig.

 

Isabel Salampasidis

Autor: Isabel Salampasidis

Isabel ist seit Februar zurück bei NETWAYS. Bis 2009 war sie unsere Office Managerin und verstärkt nun ab sofort das Sales Team. Hier ist sie für alle Belange des Online Stores verantwortlich. Der Ein- und Verkauf der Monitoring Hardware sowie die Weiterentwicklung des Shops und seines Portfolios wird sie mit ihrem bekannten Tatendrang gehörig vorantreiben.

Privat verbringt die halbgriechische Ruhrpott-Fränkin sehr gerne so viel Zeit wie möglich mit ihren bald 4-jährigen Patensöhnen oder schreit sich für den Club – als stolze Dauerkartenbesitzerin! – die Seele aus dem Leib.