Am 07. März 2017 steigt das Icinga Camp in Berlin, wenn die Kalkscheue wieder zum Schauplatz der Monitoring-Verrückten wird. Jede Menge Icinga Talks und Diskussionen werden euch neben leckerem Essen und einem Icinga T-Shirt der neuesten Kollektion erwarten. Hier ein kleiner Vorgeschmack wer und was euch an diesem aufregenden Tag erwarten wird:

Nachdem Bernd den aktuellen Status von Icinga präsentiert, folgen Vorträge zu verschiedenen Icinga-Themen. Sven Nierlein von ConSol stellt mit Thrunk ein anderes Icinga Webfrontend vor, Eric Lippmann, Icinga CTO, gibt einen Einblick in Icinga Web 2. Werner Fischer von der Thomas.Krenn AG gibt Tipps, wie Hardware Monitoring besser gestaltet werden kann, wohingegen Mattis Haase von C-Store erläutert, was beim schreiben von Checks alles so zu beachten ist.

Außerdem werden Eduard Gueldner (Siemens AG) mit „Train IT Platform Monitoring“, Francesco Melchiori (Würth Phoenix) mit „Alynix – End user Experience Monitoring in Icinga“, sowie Thomas Gelf mit Infos zum Icinga Director und Micheal Friedrich („Integrations all the way“) mit von der Partie sein.

Noch kein Ticket? Buuuuh! Dann schnell hier hin klicken und noch eines der letzten Tickets ergattern. Wir sehen uns in Berlin! 🙂

Julia Hackbarth

Autor: Julia Hackbarth

Julia ist seit 2015 bei NETWAYS. Sie hat im September ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement gestartet. Etwas zu organisieren macht ihr großen Spaß und sie freut sich auf vielseitige Herausforderungen. In ihrer Freizeit spielt Handball eine große Rolle: Julia steht selbst aktiv auf dem Feld, übernimmt aber auch gerne den Part als Schiedsrichterin.