Wir hoffen, ihr hattet alle ein tolles Weihnachtsfest und eine schöne Zeit! Nun neigt sich das Jahr so langsam dem Ende zu und wir arbeiten schon eifrig an den Schulungen fürs nächste Jahr.
Wir beginnen 2017 mit der Ansible Schulung am 17.01. und haben noch freie Plätze zu vergeben.

Im Ansible Training wird Basiswissen zum Umgang mit diesem Konfigurationsmanagementsystem vermittelt. Die Installation, Konfiguration, Umgang mit Playbooks und Rollen, sowie Hinweise zum Erstellen eigener Module. Wie bei allen NETWAYS Trainings kommen auch bei Ansible Praxisbeispiele und Übungen nicht zu kurz.
Das Training dauert zwei Tage und in den Trainingspaketen sind Verpflegung in den Kaffeepausen, sowie Mittag- und Abendessen und Getränke inkludiert.

Das einzige, was Ihr als Voraussetzung mitbringen solltet, sind Grundlagen in Linux/Unix.

Zur Anmeldung geht’s hier entlang. Wir freuen uns auf euch!

P.S.: Natürlich haben wir im Januar nicht nur Ansible anzubieten, sondern auch noch Docker, Icinga 2 Fundamentals (ausgebucht) und Icinga 2 Advanced.

Mit mehr Infos werdet Ihr wie immer auf unserer Website versorgt!

Julia Hackbarth

Autor: Julia Hackbarth

Julia ist seit 2015 bei NETWAYS. Sie hat im September ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement gestartet. Etwas zu organisieren macht ihr großen Spaß und sie freut sich auf vielseitige Herausforderungen. In ihrer Freizeit spielt Handball eine große Rolle: Julia steht selbst aktiv auf dem Feld, übernimmt aber auch gerne den Part als Schiedsrichterin.