… das verschiebe nicht auf morgen! Und vor allem nicht, wenn man viel sparen kann! Die Early Bird Phase und der Call for Papers für die Open Source Data Center Conference vom 16.-18. Mai 2017 in Berlin ist eröffnet.

Bis zum 31. Januar könnt ihr euch noch verbilligte Konferenztickets (100 € billiger!) schnappen!

Außerdem sind wir wieder auf der Suche nach interessanten Vortragsvorschlägen internationaler Referenten, die der Konferenz auch inhaltlich den entsprechenden Pfiff verpassen!
Ebenfalls bis Ende Januar haben Referenten die Möglichkeit, ihre Vorträge und Case Studies via Call for Papers Formular auf der Konferenzwebsite einzureichen und aktiv an der Gestaltung des Programmes mitzuwirken.

Im Vordergrund der Konferenz, die in altbewährter Location – dem Hotel MOA in Berlin – stattfindet, steht wie immer der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer, sowie die Zusammenkunft der Open Source Community und heiße Diskussionen rund um’s Thema Software im Bereich Open Source Data Center. Wie schon in den letzten Jahren bieten wir auch wieder ergänzende Workshops zu verschiedenen Themenbereichen an.

Nun also fix an eure Schreibtische setzen und euren Vortragsvorschlag bei uns einreichen, zwischen den Feiertagen findet sich bestimmt ein wenig Zeit dazu!

Ready, steady, GO! 

Julia Hackbarth

Autor: Julia Hackbarth

Julia hat 2017 ihre Ausbildung zum Office Manager bei NETWAYS absolviert und währenddessen das Events&Marketing Team kennen und lieben gelernt. Besondere Freude bereiten ihr bei NETWAYS die tolle Teamarbeit und vielseitige Herausforderungen. Privat nutzt Julia ihre freie Zeit, um so oft wie möglich über's Handballfeld zu flitzen und sich auszutoben. In ihrer neuen Rolle als Marketing Managerin freut sie sich auf spannende Aufgaben und hofft, dass ihr die Ideen für kreative Texte nicht so schnell ausgehen.