braintower_logo Seit vielen Jahren setzen wir im Bereich SMS Alarmierung für Icinga sehr erfolgreich auf das MultiTech iSMS.
Neben der sehr simplen Einrichtung, der Netzwerkanbindungsmöglichkeit und dem Versenden von SMS über die Weboberfläche, bietet das Gerät eine HTTP-Schnittstelle für den Versand von SMS. Dadurch wird eine Integration in Monitoring Lösungen um ein vielfaches einfacher. Als weitere Option bietet das Gerät die Möglichkeit eingehende SMS an einen Webserver weiterzuleiten, was es in unserem Fall erlaubt, Alarmmeldungen von Icinga 2 mit einer simplen Antwort SMS zu Acknowledgen.

Für die Braintower Gateways gibt es seit letzter Woche die neue Firmware Version 3.3.0, welche das Gateway um einige interessante Funktionen erweitert. Eines dieser Features ist das SMS Routing, mit welchem SMS Nachrichten per Mail, SMS oder per Web-Call weitergereicht werden können.

Darüber hinaus wurde die API-Funktion des Gateways erweitert und ist nun vollständig kompatibel zu der MultiTech iSMS API. Wer bisher also ein iSMS sein eigen nennt, kann ohne Probleme auf ein Braintower Gateway umsteigen. Eine Erweiterung der Basis-Funktion (welche die API-Kompatibilität bereits inkludiert), ist über eine Vielzahl von Zusatz-Features möglich. Sofern das Gateway identisch eingerichtet wird (Benutzer, IP, etc.), kann eine nahtlose Alarmierung erfolgen – ohne Anpassungen an Skripten oder Software durchführen zu müssen.

Darüber hinaus ist unser iSMS Notification Plugin mit dem SMS Routing Feature zu 100% kompatibel mit Braintower. Somit ist nun neben einer Alarmierung auch ein Acknowledgen von Alarmmeldungen in Icinga möglich.

Übrigens: Wer bereits ein Braintower-Gateway mit dem SMS-Weiterleitungs-Feature erworben hat, kann ein Upgrade für das SMS Routing direkt nachkaufen.

Da wir auch immer wieder einmal diverse Kunden-Anfragen zum Thema GFI FaxMaker erhalten, ob wir passende Gateways anbieten können, ist die Antwort simpel: Ja!

Offiziell supportet wird seitens des Herstellers das MultiTech iSMS. Mit dem neuen Firmware-Update werden nun auch Braintower Gateways unterstützt.

Anbei noch ein kurzer Überblick zu den Änderungen zu Version 3.3.0:

Verbesserungen
[SMSGW-546] – Es ist möglich, die Scripts sendsms.pl und smsack.cgi aus dem NETWAYS iSMS Nagios / Icinga Plugin zu verwenden.
[SMSGW-606] – Es wurde eine Dokumentation zum Ersetzen von Geräten anderer Hersteller durch das Braintower SMS Gateway hinzugefügt.
[SMSGW-618] – Das Gateway ist zusätzlich auf Port 81 erreichbar.
[SMSGW-597] – Das Nachrichten-Routing kann nun Nachrichten auch an Ziele per HTTP weiterleiten.
[SMSGW-608] – HTTP-Ziele beim Nachrichten-Routing sind nun editierbar.
[SMSGW-612] – Es ist möglich, mehr als ein HTTP-Ziel pro Regel beim Nachrichten-Routing zu konfigurieren.
[SMSGW-624] – HTTP-Ziele sind bei Nachrichten-Routing auch auf eingehende Emails anwendbar.
[SMSGW-627] – Im Nachrichten-Routing wird nun ein Hinweis angezeigt, wenn kein SMTP Server konfiguriert wurde.
[SMSGW-634] – Das Feature Nachrichten-Routing kann nun kostenpflichtig lizenziert werden.
[SMSGW-607] – Das Feature SMS Weiterleitung ist nun Bestandteil des Nachrichten-Routings, jedoch mit verringerter Funktionalität. Kunden, die das Feature SMS Weiterleitung lizenziert haben, können eine Upgrade-Lizenz zur Nutzung des Nachrichten-Routings erwerben.
[SMSGW-619] – Die Gestaltung der Weboberfläche wurde verbessert.
[SMSGW-675] – Es wurden zahlreiche Übersetzungen verbessert.
[SMSGW-623] – Die Regeln zur Überprüfung gültiger Rufnummern bei der HTTP API wurden erweitert.
[SMSGW-641] – Es wurden neuen FAQ Artikel hinzugefügt (Syslog, API per HTTPS, SIM Karten Formfaktor, Einbindung in Centreon, Icinga 2 und WhatsUp Gold, Import und Export des Adressbuchs, Technische Daten).

Fehlerbehebungen
[SMSGW-604] – Beim Nachrichten-Routing wird die konfigurierte Absenderadresse nun korrekt gesetzt.
[SMSGW-614] – Die Whitelist der E-Mail-to-SMS Funktionalität wurde korrigiert.
[SMSGW-616] – Der Suchen und Ersetzen Bereich beim Nachrichten-Routing wird nicht mehr doppelt angezeigt.
[SMSGW-617] – Die E-Mail-Gruppen-Benachrichtigung beim Nachrichten-Routing wurde korrigiert.
[SMSGW-622] – Bei E-Mail-zu-SMS wurde die fehlende Online-Hilfe ergänzt.
[SMSGW-615] – Die Produktbezeichnung in Benachrichtigungs-Emails wurde korrigiert.
[SMSGW-628] – Nachrichten wurden teilweise sowohl über Email-zu-SMS als auch über das Nachrichten-Routing versendet.

Sie haben Interesse an unseren angebotenen Produkten oder wünschen eine Beratung? Nehmen Sie einfach direkt Kontakt mit uns auf oder besuchen Sie unseren Online-Shop für weitere Informationen. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Christian Stein

Autor: Christian Stein

Christian kommt ursprünglich aus der Personalberatungsbranche, wo er aber schon immer auf den IT Bereich spezialisiert war. Bei NETWAYS arbeitet er als Senior Sales Engineer und berät unsere Kunden in der vertrieblichen Phase rund um das Thema Monitoring. Gemeinsam mit Georg hat er sich Mitte 2012 auch an unserem Hardware-Shop "vergangen".