English version below

Foreman Logo

Unser Motto bei Netways ist “We love Open Source” und damit beziehen wir uns nicht nur auf Icinga, sondern eine große Anzahl von Projekten. Auch der Aussage eine kommerzielle Version von Software wird benötigt um wirtschaftlich erfolgreich zu sein, können wir nur widersprechen. Wir versuchen Projekte, die uns begeistern, nicht nur selbst zu verwenden, sondern bieten neben Beratung auch Schulungen an.

Eins dieser Projekte ist Foreman und nachdem ich schon eine ganze Weile davon gesprochen habe eine Schulung anbieten zu wollen, hat Foreman nun dieses Jahr Einzug in unseren Schulungskalender gehalten. Auf dem Configmanagement Camp hatte ich mir letzte Anregungen für den Inhalt gesucht und auch mit Greg Sutcliffe (Community Manager des Foreman-Projekts) über unsere Pläne für die Schulung geredet. Da er sein Feedback zur Schulung angeboten hat, bekam er dann auch die Unterlagen von mir zugesandt. Seine Begeisterung und auch die von Ohad Levy (Projekt Manager des Foreman-Projekts) hat mich dann doch überrascht, aber so kam es, dass wir kurze Zeit später darüber diskutierten die Unterlagen als gemeinsames Projekt als Open Source zu veröffentlichen. Und da wir Open Source so lieben, haben wir uns für dieses Experiment entschieden, weshalb ich nun die offiziellen Foreman-Schulungsunterlagen vorstellen möchte!

Die Schulung ist auf zwei Tage Hands-On Training ausgelegt und findet sich auf Github. Dort finden sich neben den Quellen auch die Präsentation und die Unterlagen aus Handouts, Übungen und Lösungen.

Präsentation: Foreman Training Präsentation

Handouts: Foreman Training Handout

Was bedeutet dies nun für jemand der den Umgang mit Foreman lernen möchte?
Wir glauben zwar das Selbststudium keine Schulung ersetzen kann, aber nicht jeder hat die Zeit oder das Budget, nun aber mit den Schulungunterlagen zumindest einen roten Faden um sich mit Foreman zu beschäftigen. Also einfach einen Laptop nehmen, eine virtuelle Maschine mit CentOS oder Debian aufsetzen, die Schulungsunterlagen herunterladen und los gehts.

Was bedeutet dies nun für jemand der Schulungen geben möchte?
Wir würden uns freuen wenn auch andere unser Schulungsmaterial nutzen um Schulungen anzubieten. Hierfür kann einfach das gerenderte Material genutzt werden oder auch die Quellen um die Schulung auf die individuellen Bedürfnisse oder Umgebungen anzupassen. Gerade hier würden wir uns natürlich über rege Beteiligung am Projekt freuen.


Our Slogan at Netways is “We love Open Source” and this does not only mean Icinga but also a wide number of other projects. Also we do not believe a commercial version of software is required for running a business. We not only try to use projects we like, we also provide consulting and training for them.

One of this projects is Foreman and after me talking about providing a foreman training for a while we added it this year to our training portfolio. During Configmanagement Camp I got some more inspiration for the training and also talked about our plan with Greg Sutcliffe (Community Manager of the Foreman Project). So offering his feedback I send him our material and he and Ohad Levy (Project Lead of the Foreman Project) were so exited we started discussing to release it as an Open Source collaboration. And because we love Open Source so much we decided to do this experiment and I now can present you the official Foreman Training material!

The Training is designed as a two day Hands-On Training and you can find it on Github. This includes in addition to the sources the presentation and all handouts, exercises and solutions.

What does this mean for people interested on learning Foreman?
We believe self study can not replace a training, but not everyone has time and budget to join, but now you have a guide learning Foreman. So simply get your laptop, install a virtual machine with CentOS or Foreman, download the training material and get started.

What does this mean for people interested in teaching Foreman?
We would really like to see others providing some training based on this material. Feel free to use the material as it is or use the sources to adjust it to your needs. If you do so we want to encourage you on participating in the project.

Dirk Götz

Autor: Dirk Götz

Dirk ist Red Hat Spezialist und arbeitet bei NETWAYS im Bereich Consulting für Icinga, Nagios, Puppet und andere Systems Management Lösungen. Früher war er bei einem Träger der gesetzlichen Rentenversicherung als Senior Administrator beschäftigt und auch für die Ausbildung der Azubis verantwortlich.