Hört eigentlich wer noch Podcasts?developer

In den letzten Jahren hat sich das deutsche Podcastangebot erheblich verbessert und immer mehr professionelle Produktionen drängen auf die Portale. Das Angebot ist sehr vielfältig: Vom Hobby-Philosoph über die Tagesschau bis zum Radio Tatort ist thematisch alles dabei. Ebenso aber auch der langweilige Einzelschwafler bis hin zur professionellen Hörspielproduktion.

Was gibts zum Thema Technik?

Jede Menge. Oft geht es allerdings “nur” um Platformen, Gerätetechnologien oder Spiele. Hier folgt man meist stundenlangen Ergüssen eines undynamischen Duos und nimmt am Ende doch so gar nichts mit. Außer der Tatsache, dass man die Nacht über tief und fest schlief und sich nicht mit dem Kopfhörer erdrosselt hat.

Zum Glück gibt es da sowas wie den Heise Developer Blog – Einen Podcast zum Thema Softwarentwicklung. Bekannte Softwareentwickler erzählen über ihre Erfahrungen und Probleme. Die erste Episode startete im April 2009 und die Veröffentlichungsrate ist mit sieben Produktionen im Jahr ganz gut für so ein Nieschenthema. Was ich ziemlich spannend fand:

Barrierefreiheit

Hier erzählt Artur Ortega, ein blinder Diplom-Informatiker der über seine Erfahrungen mit Architekturen und Mythen.

Bei Interesse kann man einfach mal reinhören: http://www.heise.de/developer/podcast/

– Und Gute Nacht 😉

 

Marius Hein

Autor: Marius Hein

Marius Hein ist schon seit 2003 bei NETWAYS. Er hat hier seine Ausbildung zum Fachinformatiker absolviert, dann als Application Developer gearbeitet und ist nun Leiter der Softwareentwicklung. Ausserdem ist er Mitglied im Icinga Team und verantwortet dort das Icinga Web.