Puppet Camp für Blog_125 Das Warten hat ein Ende: Puppet Labs hat uns per Rohrpost die gesammelte Liste aller Referenten für das anstehende Camp in Düsseldorf rübergeschossen und wir waren so zauberhaft euch alles ganz brav auf die Website zu stellen.

Vermutlich wird ab hier schon keiner mehr weiterlesen, weil ihr neugierigen Subjekte natürlich schon längst dem Lockruf des Links zur Programmseite gefolgt seid und euch kein bisschen darum schert, dass ich mir hier beim Schreiben jedes Mal total Mühe für euch gebe. Trotzdem möchte ich all jene unter euch, die trotz ihres Juckens im Mouseklickfinger, noch Teil meiner Märchenstunde sind, damit belohnen, dass ich schöne Dinge über unsere Referenten schreibe:

Wir hätten da zum Beispiel Luke Kanies mit dabei, der seinerseits CEO von Puppet Labs ist und entsprechend auch ganz besonders kluge Dinge sagen können wird. Luke Kanies zu sehen ist, wie man mir mitteilte, wie Weihnachten und Tag der Pfefferminzschokolade  gleichzeitig. Außerdem ist Kris Buytaert mit an Bord, den die Trendsetter unter euch bestimmt in seiner Funktion als Begründer der DevOps-Bewegung kennen. Und unser Tom wird selbstredend auch wieder alle mit seinem Tiroler Referentencharme in den Vortragsraum locken.

Und jetzt: Programm erkunden!

Eva Häusler

Autor: Eva Häusler

Eva ist bei NETWAYS für das Marketing zuständig. Gerüchten zufolge wurde sie vor etwa einem Jahrzehnt in einer Kiste Braunschweiger Honigkuchen von Niedersachsen nach Franken geschmuggelt und wird seitdem hier in Geiselhaft gehalten. Nach einem Germanistikstudium mit begleitenden Ausflügen in die Nürnberger Literaturszene, hat sie bei NETWAYS in der Eventabteilung angefangen. Inzwischen kommt ihre geballte Wortgewalt im Marketing nutzbringend zum Einsatz.