nsclient-logoAufgrund der großen Nachfrage in den letzten Jahren, haben wir auf der OSMC 2014 erstmals vier parallele Workshops am Vortag der Konferenz im Angebot. Neben den Workshops meiner Kollegen zu den Themen Puppet, Logstash und Icinga Web 2 haben wir dieses Jahr noch ein echtes Highlight auf der Agenda.

Michael Medin, der bereits seit vielen Jahren zu unseren Stammreferenten zählt, wird einen ganzen Tag zum Thema Advanced Windows Monitoring referieren.  Schwerpunkte sind dabei u.a.:

  • NSClient++ verstehen und Hilfe finden
  • Deployment, Installation und Configuration Management
  • Realtime Monitoring
  • Scripting mit Powershell, VB und BAT
  • Benutzerdefinierte Filter und Thresholds

Neben der Tatsache, dass Michael in dem Themenkomplex fit ist wie kein anderer, möchte ich Euch den Tag vor allem wegen ihm persönlich ans Herz legen. Ein Workshop mit ihm ist mit Sicherheit nicht nur eine fachliche sondern auch menschliche Bereicherung. Nach dem Einsatz der Limousine im letzten Jahr können wir die Abholung vermutlich nur noch mit einem Hubschrauber übertreffen. Mal sehen was uns einfällt.

Ich fasse zusammen: Meldet Euch zur OSMC an und nehmt nen Workshop dazu.

 

Bernd Erk

Autor: Bernd Erk

Bernd ist einer der Geschäftsführer der NETWAYS Gruppe und verantwortet das Tagesgeschäft. Da er in einem früheren Leben mit Java und Oracle Datenbanken gearbeitet hat, kümmert er sich immer noch gerne um das Thema Reporting - sowohl bei NETWAYS, als auch im Icinga Team. In seiner knappen Freizeit streitet er sich mit seinem Sohn, wer das iPad gerade benutzen darf und widmet sich der Weiterverbreitung der gehobenen fränkischen Schaschlik-Kultur.