Anlässlich des 20. Linux-Geburtstags im vergangen September hat sich der Heise-Verlag für Ausgabe des nun siebten Sonderhefts mit dem Schwerpunkt Linux entschieden. Wir freuen uns sehr die Ausgabe mit einem Artikel zum Thema “Server-Monitoring mit Icinga” bereichern zu können.

Schwerpunkt des Artikels ist eher die Überwachung kleinerer Umgebungen oder des eigenen Root-Servers als die großer Enterprise-Umgebungen. Icinga ist aber natürlich für beide Szenarien bestens geeignet und viele grundlegenden Rahmenbedingungen sind letztendlich unabhängig von der Infrastrukturgröße zu beachten.

Der Artikel beschreibt kurz die Installation unter Ubuntu und erläutert dann sehr detailliert die Einrichtung der klassischen Basischecks und der standardmässigen Email-Alarmierung. Für jeden der die Zuverlässigkeit des eigenen Servers kurz und knackig überwachen will ist der Artikel ein Muss 🙂

Bernd Erk

Autor: Bernd Erk

Bernd ist einer der Geschäftsführer der NETWAYS Gruppe und verantwortet das Tagesgeschäft. Da er in einem früheren Leben mit Java und Oracle Datenbanken gearbeitet hat, kümmert er sich immer noch gerne um das Thema Reporting - sowohl bei NETWAYS, als auch im Icinga Team. In seiner knappen Freizeit streitet er sich mit seinem Sohn, wer das iPad gerade benutzen darf und widmet sich der Weiterverbreitung der gehobenen fränkischen Schaschlik-Kultur.