henning_sprangEiner der letzten Vorträge für dieses Jahr widmete sich dem Thema FAI. Henning Sprang, Mitglied des FAI Projekts, brachte den Zuhörern FAI (Fully Automated Installation) und seine Möglichkeiten näher. Henning beschäftigt sich als IT-Consultant schwerpunktmässig mit den Themen Virtualisierung, System Management und Java Entwicklung.

FAI ist ein Automatisierungswerkzeug für die Installation und Konfiguration von Linux-, Unix- und Windowssystemen und wurde ursprünglich an der Universität Köln von Thomas Lange entwickelt.

Seit einigen Jahren setzen wir FAI in Bereich Managed Service ein, da es die Installation von verschiedenen Distributionen ermöglich und sehr leicht in Puppet zu integrieren ist. Der Vortrag rundet das Programm für heute hervorragend ab und schliesst den Kreis und Konfigurationmanagement, Virtualisierung, Inventarisierung und den vielen anderen Themen dieser Konferenz. Auch wenn ein Fazit wohl verfrüht ist, behaupte ich, dass die Konferenz sehr gut bei allen Besuchern angekommen ist und wir jetzt schon viel Material und Ideen für das nächste Jahre haben.

Bernd Erk

Autor: Bernd Erk

Bernd ist einer der Geschäftsführer der NETWAYS Gruppe und verantwortet das Tagesgeschäft. Da er in einem früheren Leben mit Java und Oracle Datenbanken gearbeitet hat, kümmert er sich immer noch gerne um das Thema Reporting - sowohl bei NETWAYS, als auch im Icinga Team. In seiner knappen Freizeit streitet er sich mit seinem Sohn, wer das iPad gerade benutzen darf und widmet sich der Weiterverbreitung der gehobenen fränkischen Schaschlik-Kultur.