Gestern erschien in der Nürnberger Ausgabe der “Business On”, dem regionalen Wirtschaftsportal, ein Artikel zum Startup Weekend 2009 in Nürnberg. Die Gelegenheit wollten wir nutzen und auch unsererseits noch einmal auf das interessante Projekt hinweisen.

In 48 Stunden soll am diesem Wochenende ein Unternehmen von der Idee über die Ausarbeitung bis zur Gründung gebracht werden. Dieses spannende Konzept, welches schon einige Male in den USA und bereits zweimal in Deutschland stattfand, versucht das Organisationsteam rund um Stefan Probst nun hier auch in Nürnberg durchzuführen. Dabei geht es in erster Hand um den Spaß und die gemeinsame Zusammenarbeit am Wochenende, wobei das ausgerufene Ziel am Sonntag Abend der tatsächliche Vollzug der Gründung ist.

Bei mehr als 100 erwarteten Teilnehmer muss dabei natürlich Einges an Vorarbeit geleistet werden. Vom Veranstaltungsort über die Technik, das Catering, das Sponsoring und den Termin bis zum geplanten Gründungsmodel will alles genau geplant werden, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Dabei kann jeder Interessierte schon im Vorfeld das Wochenende mitgestalten und auf der mixxt-Seite des SWN seine Ideen einbringen.

Aus unserer Sicht ist das Startup Weekend definitv ein sehr interessantes und spannendes Projekt. Deswegen unterstützten wir das Projekt auch nach Kräften und bringen unser Know-How und Anregungen mit ein. Zudem stellen wir – so oft es uns möglich ist – die Räumlichkeiten für die Organisations-Treffen, die jetzt schon zweimal in unserem Büro im Deutschherrnkarree stattgefunden haben.

Alle Interessierten finden auf der mixxt-Seite oder in der XING-Gruppe alle nötigen Informationen. Kurzfristige Updates gibts auch über den SWN-Twitteraccount.

Zum Artikel der “Business On” geht es hier entlang.