cut 300x172 Thomas Krenn erklärt die Einrichtung von unserem CEP CT63 USB poweredUnser langjähriger Partner Thomas Krenn hat letzte Woche einen Artikel zur Einrichtung des CEP CT63 USB powered in seinem Wiki eingestellt. Das CEP CT63 USB powered arbeitet ohne großen Aufwand und vor allem ohne zusätzliche Treiber mit den gängigen Linux Distributionen zusammen. Unsere Kunden nutzen das CEP CT63 wegen der hervorragenden Funktionalität zusammen mit Nagios und Icinga.

Zusätzlich wird auch bei Thomas Krenn noch einmal erklärt, wie die Einrichtung mit den SMS Server Tools funktioniert. Einen kleine Hilfe für die Fehlerbeseitigung findet man am Ende der Anleitung.

Der Bedarf an einer SMS-Lösung begründete Thomas Krenn mit einer Kundenanforderung. Promt hat NETWAYS für diesen versuch eine kostenlose Teststellung bereit gestellt und konnte so einen unkomplizierten vorab-Test ermöglichen. Der Thomas Krenn-Kunde war mit der Lösung sehr zufrieden und hat das Gerät gleich behalten.

Sie möchten auch ein Gerät testen, bevor Sie kaufen? Kein Problem! Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

25.thumbnail Thomas Krenn erklärt die Einrichtung von unserem CEP CT63 USB powered

Autor: Georg Mimietz

Georg hat bei NETWAYS seine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration beendet, nachdem er vorher bei einer anderen Ausbildungsstelle wegen Langeweile beinahe berufsunfähig geworden wäre. Noch während der Ausbildung haben wir sein hervorragendes Verkaufstalent erkannt und ihn sofort nach Ausbildungsabschluss in das Sales Team zwangsversetzt. Neben der Kundenberatung im Presales kümmert er sich vor allem um unseren Online-Shop.

Mit Georg Kostner geht es im heutigen Video-Countdown um Al’exa.

OSMC? Was soll das denn sein und wer sind die netten Menschen in diesen Videos? Die Open Source Monitoring Conference (kurz: OSMC) ist die internationale Plattform für alle an Open Source Monitoring Lösungen Interessierten, speziell Nagios und Icinga. Jedes Jahr gibt es hier die Möglichkeit sein Wissen über freie Monitoringsysteme zu erweitern und sich mit anderen Anwendern auszutauschen. Die Konferenz richtet sich besonders an IT-Verantwortliche aus den Bereichen System- und Netzwerkadministration, Entwicklung und IT-Management. Und die netten Menschen, die Ihr in unseren Videos zur OSMC seht, gehören dazu. 2014 wird die OSMC zum 9. Mal in Nürnberg stattfinden.

51.thumbnail OSMC 2014: Der Countdown läuft – nur noch 120 Tage

Autor: Eva Häusler

Eva ist bei NETWAYS für das Marketing zuständig. Gerüchten zufolge wurde sie vor etwa einem Jahrzehnt in einer Kiste Braunschweiger Honigkuchen von Niedersachsen nach Franken geschmuggelt und wird seitdem hier in Geiselhaft gehalten. Nach einem Germanistikstudium mit begleitenden Ausflügen in die Nürnberger Literaturszene, hat sie bei NETWAYS in der Eventabteilung angefangen. Inzwischen kommt ihre geballte Wortgewalt im Marketing nutzbringend zum Einsatz.

camera Weekly Snap: OSMC Speakers, Ceph & OpenNebula, PHP Array Filters21 – 25 July announced the OSMC speaker lineup, summer hardware specials and offered tips for developers, packagers and sys admins alike.

Beginning with events, Eva counted 127 days to the OSMC with Bernd’s talk on “Log and Event Management” and announced the lineup of speakers to come.

Achim then explained how to integrate Ceph Datastore into OpenNebula using CephX for authentication as Christian held a webinar with Michael on Icinga 2.

Johannes continued onto part 4 of his PHP SPL series with improved array filters while Dirk shared part 2 of his guide to RPM packaging by explaining the spec file.

Finally, hardware guru Georg peddled our store’s summer specials – get them while stocks last!

20.thumbnail Weekly Snap: OSMC Speakers, Ceph & OpenNebula, PHP Array Filters

Autor: Amanda Mailer

Amanda unterstützt das NETWAYS Team im Bereich Marketing und da vor allem bei allen englischen Aktivitäten. Als Australierin mit einem deutschen Mann verheiratet, fällt ihr das auch besonders leicht. Neben NETWAYS arbeitet sie auch im Icinga Team mit.

application x rpm RPM Packaging: Die Bauanleitung

In diesem Blogpost möchte ich mich nach dem Quelltext mit der zweiten wichtigen Datei bei Paketbau befassen, dem Spec-File. Ich tituliere dieses immer als Bauanleitung und üblicherweise ist die Erstellung dieses meinen Hauptarbeit beim Paketieren.

Das Spec-File lässt sich in verschiedene Abschnitte aufteilen: Header, Preparation, Clean, Build, Install, Scriptlets, Files und Changelog.

Der Header beschreibt das Paket inklusive Abhängigkeiten und definiert eigene lokale Makros. Viele dieser Beschreibungsfelder werden allerdings durch die unterschiedlichen Programme ausgewertet und aufbereitet, so dass es hier für fast alles feste Vorgaben gibt an die man sich halten sollte. Details finden sich in den Packaging-Guidelines des Fedora-Projekts. Wichtig ist es auch zu wissen, dass hierbei mit Verzweigungen gearbeitet werden kann, so dass ein Spec-File auch für verschiedene Versionen einer Distribution oder auch verschiedene Distributionen verwendet werden kann. Allerdings muss dann sehr auf den Überblick geachtet werden.

Preparation ist der Abschnitt in dem der Quelltext entpackt und gepatcht wird. Dieser wird wie beim letzten Mal geschrieben besonders dann kompliziert wenn sich der Quelltext nicht an bestimmte Konventionen hält.

Clean ist eigentlich optional, da das Aufräumen des Verzeichnisses in dem der Paketbauprozess stattfindet nicht standardmäßig aufgerufen wird.

Build ist die Sektion in der der Quelltext mittels make oder anderen Werkzeugen übersetzt wird und kann entfallen wenn es sich um Pakete handelt, die dies nicht benötigen.

Im Abschnitt Install wird anschließend die Installation in das temporäre Verzeichnis durchgeführt. Üblicherweise in dem dieses Verzeichnis als Variable DESTDIR gesetzt wird und die INSTALL_OPTS auf einen leeren String gesetzt werden.

Scriptlets können bei der Installation und Deinstallation von Paketen ausgeführt werden, wobei es über die Abfrage wie oft ein Paket vorhanden ist, möglich ist beispielsweise Update und Deinstallation zu unterscheiden. Hierbei ist es wichtig darauf zu achten, dass der Rückgabewert immer 0 ist, so dass auch bei fehlschlagenden Skripten die Installation möglich ist. Auch sollten keine Änderungen an der eigentlichen Installation vorgenommen werden oder Dienste (neu-)gestartet werden.

Im Abschnitt Files werden die Dateien aus der Installation in das Paket übernommen. Hier werden die Rechte, Besitzer und Gruppe vorgegeben, aber auch bestimmte Kennzeichnungen vorgenommen. Eine Datei kann beispielsweise als Dokumentation gekennzeichnet werden oder als Konfigurationsdatei. Aufpassen sollte man, dass Dateien nicht als zu einem Paket gehörend markiert werden, die bereits durch ein anderes Paket zur Verfügung gestellt werden.

Ein übersichtliches Beispiel in dem doch alles vorkommt stellt das Spec-File für unseren EventDB Correlator dar.

Beim nächsten Mal will ich dann ein paar Werkzeuge und Hilfsmittel für die Paketentwicklung vorstellen.

64.thumbnail RPM Packaging: Die Bauanleitung

Autor: Dirk Götz

Dirk ist Red Hat Spezialist und arbeitet bei NETWAYS im Bereich Consulting für Icinga, Nagios, Puppet und andere Systems Management Lösungen. Früher war er bei einem Träger der gesetzlichen Rentenversicherung als Senior Administrator beschäftigt und auch für die Ausbildung der Azubis verantwortlich.

Bei NETWAYS gibt es ab sofort tolle Sommerpreise auf viele Produkte.

HWg-STE: statt 179,00 € jetzt nur 155,00 €HWg STE IP SNMP Thermometer 800 150x150 Sommerpreise bei NETWAYS
Mit diesem Netzwerkthermometer überwachen Sie zum kleinen Preis die Temperatur im Rechenzentrum, Serverraum, Lager, Ferienhaus oder in der Wohnung. Als weitere Ausführungen sind Varianten mit PoE, Push-Protokoll und potentialfreien Kontakten erhältlich. Eine Alarmierung via Mail ist möglich, die Messwerte können via SNMP abgefragt werden.

 

NEON 110: statt 179,00 € jetzt nur 149,00 €neon 110 netzwerksensor fur temperatur und luftfeuchtigkeit 150x150 Sommerpreise bei NETWAYS
Das NEON 110 hat sich vor dem HWg-STE nicht zu verstecken. Mit einem bereits fest verbautem Sensor für Temperatur und Luftfeuchte bringt es viele Funktionen für das kleine Geld mit. Mit der eingebauten Möglichkeit der E-Mail Alarmierung oder einer Schnittstelle zum Auslesen der Daten via XML verpasst man keine Alarme mehr.

 

Argon 100: statt 349,00 € jetzt ab nur 299,00 €523 150x150 Sommerpreise bei NETWAYS
Um die Temperatur an entfernten Orten abzufragen muss nicht immer jemand vor Ort sein. Mit unserem Argon 100 überwachen Sie entfernte Standorte wie Lager, Garagen, Gartenhäuser, Ferienwohnung, Kühlschränke und viel mehr ganz einfach über das mobile Datennetz. Das Gerät verschickt automatisch SMS, wenn die vorher eingestellte Temperatur am Überwachungsort Über- oder Unterschritten wird. Alternativ können die Messwerte auch jederzeit via SMS abgefragt werden. Für das Argon 100 gibt es viele verschiedene Sensoren, welche genau und wie viel es kostet kann man hier genau nachlesen.

 

Google Chromecast: statt 35,00 € bei NETWAYS jetzt für 0,00 €chromecast 150x150 Sommerpreise bei NETWAYS
Wir bringen die Temperaturanzeige auf den Fernseher. Sehen Sie mittels der Cast-Erweiterung für Chrome den aktuellen Tab von Ihrem Notebook oder Computer aus direkt auf Ihrem TV. Bestellen Sie bei NETWAYS Ihre Überwachungshardware und befolgen Sie die Anweisungen, die hier angegeben sind.

 

NETWAYS-Kunden sind glückliche Kunden: Wir bei NETWAYS kümmern uns um unsere Kunden – und das sogar sehr gerne! Wo sonst bekommt man ausgezeichneten Service, tolle Nagios/Icinga-Plugins, professionelle Beratung und Know-How direkt aus einem erfolgreichen IT-Unternehmen umsonst?

 

25.thumbnail Sommerpreise bei NETWAYS

Autor: Georg Mimietz

Georg hat bei NETWAYS seine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration beendet, nachdem er vorher bei einer anderen Ausbildungsstelle wegen Langeweile beinahe berufsunfähig geworden wäre. Noch während der Ausbildung haben wir sein hervorragendes Verkaufstalent erkannt und ihn sofort nach Ausbildungsabschluss in das Sales Team zwangsversetzt. Neben der Kundenberatung im Presales kümmert er sich vor allem um unseren Online-Shop.

Page 1 of 4821234...10...>>